News / Angebote

Galerie

Kontakt

Bösenberg - Augenoptik

Aufgewachsen und auch die Lehrzeit in Zerbst verbringend, zog es Petra Bösenberg bald nach Abschluss der Ausbildung nach Wolfsburg, um neue Techniken in der Augenoptik und neue Leute kennen zu lernen.

Nach Abschluss der Meisterprüfung ging Sie aber wieder in die Heimat nach Zerbst zurück, wo sie erst einmal als Filialleiterin in Dessau arbeitete.

Bald entstand der Wunsch etwas Eigenes zu machen, nach der Selbständigkeit.

Ein schönes Eckhaus auf der Breite 56 wurde als erster Standort gefunden. Am 2.November 1996 war es dann so weit, der Start in eine neue  Zukunft.

Schnell etablierte sich der kleine Brillenladen und es wurden weitere Mitarbeiter eingestellt. Jedes Anliegen Ihrer Kunden versuchte Frau Bösenberg zu bearbeiten und eine optimale und faire Beratung für ihre Kunden zu realisieren.

Der Anspruch, auf hohem Niveau weiter zu machen, konnte aber an diesem Standort nicht realisiert werden und es wurden 2001 neue und größere Räume in einer besseren Lage gefunden und bezogen.

Nun könnte man meinen, alles ist jetzt perfekt?

„Ich hatte noch so viele Träume im Kopf, die ich umsetzen wollte. Das Gestalten von neuen Ideen hatte es mir seit meiner Kindheit angetan.“

Also startete Sie 2009 mit einem „Themen Geschäft“ in Dessau noch einmal durch.

Die Idee solides Optikerhandwerk mit Stil und Design zu verbinden und für den Kunden den Kauf einer Brille zum Erlebnis zu machen, ist Ihr genauso wichtig , wie eine professionelle und bedarfsorientierte Beratung. Dabei spielt natürlich auch immer die allerneuste Technik und regelmäßige Mitarbeiterschulungen eine große Rolle in beiden Läden.

„Ein großes Dankeschön geht an alle meine Kunden, die mir bis heute die Treue gehalten haben und von denen wir immer wieder tolles Feedback zurück bekommen! Danke vielmals!“