Selbsttönende Brillengläser

Die sich selbst tönenden Gläser verfärben sich unter Sonnenlicht. Der selbsttönende Effekt eines Brillenglases entsteht durch lichtempfindliche Substanzen, die in das Grundmaterial eingebettet sind und durch UV-Strahlung aktiviert werden. Durch UV-Licht verdunkeln sich die Brillengläser. Sofort nach Beendigung der Einstrahlung beginnt die Aufhellung. Durch das sichtbare Licht (ohne UV-Strahlung) und durch Wärme beginnt die Wiederaufhellung der Gläser. Selbsttönende Brillengläser schützen Ihr Auge vor dem kompletten UV-Spektrum.